Barrierefreie Darstellung Barrierefrei   Suche   Kontakt   Sitemap   Impressum   E-Mail senden Aktuelle Seite drucken
Stadt Reichelsheim in der Wetterau
Zum Rathaus 1 · 61203 Reichelsheim · Telefon: 06035 1001-0
Willkommen

Anregungen Verkehrs-
situation im Stadtgebiet


Vielen Dank für die vielen Anregungen, aktuell findet eine Auswertung der eingegangenen Ideen statt. Über das Resultat und den weiteren Fortgang wird an dieser Stelle erneut berichtet.



Herzlich Willkommen !

 
Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an unserer Gemeinde.
 

Ein direkter Kontakt zu allen Bürgerinnen und Bürgern ist mir sehr wichtig. Ich bin für Sie ansprechbar. Wenden Sie sich gerne mit Ihren Fragen, Wünschen oder auch mit Ihrer Kritik direkt an mich.

Sie können dies einfach per E-Mail oder telefonisch tun.

Sobald sich die Situation etwas entspannt, werde ich mit meiner Bürgersprechstunde starten und auch persönliche Gespräche ermöglichen.

Nun aber steht erst einmal der Schutz unserer Gesundheit im Vordergrund.
Passen Sie gut auf sich auf!


Ich lade Sie herzlich dazu ein, unser Reichelsheim mit seinen sechs Stadtteilen und zahlreichen Besonderheiten kennenzulernen und gemeinsam mit Kommunalpolitik und Verwaltung eine lebens- und liebenswerte Heimat zu gestalten.


Herzliche Grüße

Ihre Bürgermeisterin

Lena Herget-Umsonst

E-Mail:
Buergermeisterin@Stadt-Reichelsheim.de
Telefon: 06035/1001-10

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Überblick  -> 

Grundschule im Ried blüht auf

 

Passend zum Weltbienentag konnten die 2. Klassen der Grundschule im Ried am vergangenen Dienstag ein Wildblumenbeet anlegen und so zu Bienenrettern werden. Seit einigen Wochen dreht sich in den 2. Klassen der Grundschule im Ried alles um das Thema „Bienen“. Schnell war den Kindern klar, dass jeder etwas tun kann.

Zum Erhalt der Blütenvielfalt und zur Rettung der Bienen sollte ein Wildblumenbeet angelegt werden. Tolle Unterstützung erhielt die Schule direkt nach einem Anruf bei der Stadtverwaltung. Sofort am nächsten Tag wurden die Beete vor der Turnhalle durch den Bauhof, unter Leitung von Herrn Waas, umgegraben. Die Kinder staunten nicht schlecht, als die beiden Bagger anrückten. Auch die Eltern konnten von zu Hause aus mithelfen. Sie bekamen von den Kindern hergestellte „Seedballs“ geschenkt, die wohl das ein oder andere Fleckchen Erde in Reichelsheim aufblühen lassen werden.

Viele bunte Gießkannen und noch mehr fleißige Hände - dieses Bild bot sich der Bürgermeisterin Frau Herget-Umsonst am 18. Mai, als Sie das Gelände vor der Turnhalle betrat. Am frisch umgegrabenen Beet warteten die Kinder der zweiten Klassen aufgeregt auf den angekündigten Besuch. Nach dankenden und wertschätzenden Worten der Bürgermeisterin und der Schulleiterin Frau Krause ging es dann an die Arbeit. Schnell waren die Samen auf der Erde und Wasser bekamen sie an diesem Tag mehr als genug.

Für die nächsten Wochen werden die Kinder weiterhin mit der Pflege des Beets beschäftigt sein und können so einen nachhaltigen Beitrag für die Tier- und Pflanzenwelt rund um ihre Schule leisten.



Bild: ©Grundschule im Ried

Es handelt sich um eine innerschulische Veranstaltung unter freiem Himmel; tagesaktuelle Tests lagen vor, die Kontaktdaten wurden erfasst.

C  O  R  O  N  A 
Informationen
der Stadt Reichelsheim:


Impftermin-Service
Informieren Sie sich!

Reichelsheimer Impf -"Taxi"
Informieren Sie sich!

Einlassregelungen Rathaus
Vereinbaren Sie Termine!
 

Bürgerhäuser und Grillplätze
weiterhin geschlossen

Bürgerhilfe Reichelsheim
Informieren Sie sich! 

Corona-Info Land Hessen
Aktuelle Landesinformationen

  

Corona-Info Wetteraukreis
Aktuelle Kreisinformationen


Stadtplan Reichelsheim