Barrierefreie Darstellung Barrierefrei   Suche   Kontakt   Sitemap   Impressum   E-Mail senden Aktuelle Seite drucken
Stadt Reichelsheim in der Wetterau
Zum Rathaus 1 · 61203 Reichelsheim · Telefon: 06035 1001-0
Willkommen

Herzlich Willkommen

in der Stadt Reichelsheim in der Mitte der “goldenen“ Wetterau. 

 
Informieren Sie sich über unsere Stadt mit ihren sechs Stadtteilen. Es gibt viel zu entdecken!

Anregungen, Verbesserungsvorschläge, Kritik aber natürlich auch Lob sind uns immer willkommen, um für Sie den Informationsgehalt kontinuierlich verbessern
zu können. Viel Spaß und einen informativen Aufenthalt im virtuellen Reichelsheim wünscht Ihnen

Ihr Bertin Bischofsberger
Bürgermeister
bgm.bischofsberger@stadt-reichelsheim.de
Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Überblick  -> 

14.03.2020 - Die Kindertagesstätten der Stadt Reichelsheim sind ab Montag 16.03.2020 geschlossen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
um der Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken hat das Land Hessen umfassende Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung ergriffen.

Die städtischen Kindertagesstätten im Stadtgebiet Reichelsheim sind durch den Erlass der Hessischen Landesregierung vom 13.03.2020 ab Montag den 16.03.2020 geschlossen. Diese Regelung gilt per Erlass bis vorerst 19.04.2020 (Ende der hessischen Osterferien).

Ausnahmen gibt es für Kinder, wenn beide Erziehungsberechtigte oder der/die alleinerziehende Erziehungsberechtigte zu folgenden Personengruppen gehört:
• Angehörige des Polizeivollzugsdienstes
• Arbeitnehmer des Landes, die bei den Polizeipräsidien tätig sind und
• Vollzugsaufgaben wahrnehmen
• Angehörige von Feuerwehren gemäß §§9 und 10 HBKG
• Richterinnen und Richter sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälte der Justiz
• Bedienstete des Justiz- und Maßregelvollzuges
• Bedienstete von Rettungsdiensten gemäß §3 Abs. 1 HRG
• Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerkes gemäß § 2 THW-Gesetz
• Helferinnen und Helfer des Katastrophenschutzes gemäß §38 Abs. 1 HBKG
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in medizinischen und pflegerischen Berufen arbeiten, insbesondere
• Altenpflegerinnen und Altenpflege
• Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche im Rahmen der stationären Hilfen zur Erziehung oder der Eingliederungshilfe betreuen,
• Anästhesietechnische Assistentinnen und Anästhesietechnische Assistenten
• Ärztinnen und Ärzte
• Apothekerinnen und Apotheker
• Desinfektorinnen und Desinfektoren
• Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
• Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger
• Hebammen
• Krankenpflegehelferinnen und Krankenpflegehelfer
• Medizinische Fachangestellte
• Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten
• Medizinisch-technische Radiologieassistentinnen und Medizinisch-technische Radiologieassistenten
• Medizinisch-technische Assistentinnen für Funktionsdiagnostik oder Medizinischtechnischer Assistenten für Funktionsdiagnostik
• Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter
• Operationstechnische Assistentinnen und Operationstechnische Assistenten
• Anästhesietechnische Assistentinnen/Assistenten
• Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner
• Pharmazeutisch-technische Assistentinnen oder pharmazeutisch-technische Assistenten
• Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten nach § 1 des Rettungsassistentengesetzes
• Zahnärztinnen und Zahnärzte
• Zahnmedizinische Fachangestellte

Diese Ausnhamen gelten nicht, wenn Ihr Kind:
• Krankheitssymptome aufweist
• in Kontakt zu infizierten Personen steht oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch nicht 14 Tage vergangen sind
• sich in den 14 Tagen vor Inkrafttreten dieser Verordnung oder danach in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2—Virus aufgehalten hat und noch
keine 14 Tage seit der Rückkehr vergangen sind

Die Ansprechpartner stehen am Montag, wie gewohnt, zu den gültigen Öffnungszeiten zur Verfügung.
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: -geschlossen-
Telefen: 06035/1001-0
Fax: 06035/1001-40
E-Mail: rathaus@stadt-reichelsheim.de

weitere Informationen unter:

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/weitere-schritte-im-kampf-gegen-das-corona-virus-beschlossen


https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/faq-zum-neuen-coronavirus-sars-cov-2-0?fbclid=IwAR3Snbc3qq8FWudzfV20pr7UJgrjHGKfn89eDBDJ6n90HhCBRQ_uF0-n148


https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-kita-und-kindertagespflegestellen?fbclid=IwAR3QSh5Qadu_XTcFik7XanhOSvyy2ORKxmIfcMT2P_XEeJFx7fGX270GLco


Bürgerhilfe Reichelsheim
Informieren Sie sich! 




Wir suchen Verstärkung
Werden Sie Teil unseres Teams!© PictureP. - Fotolia.com 
 

 

 






 

Stadtplan Reichelsheim