>  Home -> Dorferneuerung -> Dorf-Entwicklungs-Konzept -> Unser Weg zum Dorf-Entwicklungs-Konzept ->

Fragebogenaktion zur Dorferneuerung

 

Fragebogenaktion zur Dorferneuerung in Blofeld und Heuchelheim

Ab dem 11. August wurden an alle Haushalte in Blofeld und Heuchelheim Fragebögen zum Thema Dorferneuerung verteilt und bis zum 24. August konnte man sie in den Ortsteilen und im Rathaus abgeben. Beide Stadtteile sind seit diesem Jahr gemeinsam in dem Förderprogramm „Dorferneuerung“.

Im März fand die Auftaktveranstaltung statt. Seitdem sind, mit Unterstützung einer Moderation, etliche Bürgerinnen und Bürger dabei ein Konzept für die zukünftige Entwicklung beider Orte aufzustellen. Nach Überlegungen zu den Zielen für die Zukunft haben sie eine Liste an Projekten zusammengestellt. Für manche davon gibt es in den nächsten Jahren Zuschüsse vom Land Hessen.

Den Beteiligten der Arbeitskreise ist jetzt die Meinung der gesamten Bevölkerung wichtig. Deshalb haben sie einen Fragebogen aufgestellt, der an alle Haushalte verteilt wird. Jeder hat darauf die Möglichkeit, seine Meinung zu äußern und weitere Ideen in den Prozess einzubringen. „Es ist eine besondere Herausforderung, dass zwei so weit entfernte Stadtteile gemeinsam ein Konzept entwickeln.

Aber unter dem Motto „Natürlich für Jung und Alt“ gelingt die gemeinsame Ideenfindung und gegenseitige Unterstützung,“ so die Moderatorinnen Kirsten Steimel und Claudia Koch.

 


Fragebogen Blofeld

Kinderfragebogen Blofeld

Fragebogen Heuchelheim
 


1. Auswertung Fragebogenaktion

 

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...